PROJEKTE

STO

 

D-FACE STRUCTURE

Ein Impuls aus der Praxis. Für den Kunden STO wurde die gesamte Kollektion der Außenputze und Fassadenverkleidungen gescannt. Beim Abstimmen der Proofs wurde versehentlich eines der Motive um 180° gedreht.

Der Effekt – je nach Lichtrichtung bekommt der Betrachter einen völlig anderen Eindruck der Oberfläche.

Die Lösung – Interaktion. Mit dem interaktiven Lichtregler ist die Lichtrichtung durch den Benutzer am Bildschirm frei definierbar. Damit wird die Struktur einer Oberfläche begreifbar.STO hat alle online-Motive mit dem neuen Verfahren digitalisieren lassen und seinen kompletten Webshop auf interaktive Viewer umgestellt.